Schifffahrt nach Rüdesheim

Den Rhein erleben Sie „hautnah“, wenn Sie mit der Köln-Düsseldorfer-Schifffahrtslinie nach Rüdesheim fahren, der berühmten Stadt gegenüber von Bingen. Ihre Schifffahrt beginnt in St. Goar, vorbei an der Loreley, der Pfalz, an Burgen und wunderschönen kleinen Weindörfern und Weinbergen. Sie haben die Möglichkeit Eindrücke zu gewinnen, nur nur vom Schiff aus möglich sind. Insgesamt haben Sie etwa fünf Stunden Fahrzeit und rund drei Stunden Aufenthalt in Rüdesheim.

In Rüdesheim führt eine Sesselbahn auf die Höhe, wo sich das Niederwalddenkmal befindet. Von dort aus haben Sie eine beeindruckende Fernsicht über den Strom, ins Nahetal und über den Rheingau.

Schiff der Köln-Düsseldorfer auf dem Rhein

Oder nutzen Sie den Aufenthalt zu einem Bummel durch die weltberühmte Drosselgasse, in der es viele Andenkenläden und Weinlokale gibt. Die Drosselgasse ist zwar nur 144,5 Meter lang und doch gilt sie als die fröhlichste Gasse der Welt. Wann immer von Weinseligkeit, von schunkelnden und singenden Rheingaubesuchern die Rede ist, fällt mit Sicherheit der Name dieser kleinsten Gasse der Welt.

Zurück zum Angebot

Back to top button
Close